Montag, 19. Juli 2010

die Meisen

d.k.Monsters sind gestorben, nach ein paar mal tragen!

Nein der junge Mann hat keine Schweißfüße und ja es stand auf der Banderole Sockenwolle, was hab ich lange gebraucht eine Meise zu ergattern, damit ich mich jetzt so darüber ärger...

Zum Glück gibt es genauso schöne Sockenwolle von anderen Färbern, von der Meisenwolle bin ich geheilt....




Kommentare:

  1. Hay Alex,
    Hoppela,was ist den da passiert,bei so teuren Wolle sollte sowas schon nicht passieren:-(
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. nein es sollte nicht passieren, Stundenlang habe ich Freitags ausgeharrt um eine zu erwischen 3 Meisen wurden es, Heinz hatte seine dann auch gleich in den Winterschuhen an und ich habe geschimpft aber die liegen jetzt nur mehr rum.
    Habe ja schon viel von toten Meisen gelesen....
    Alexandra von der Zauberwiese färbt auch schön und da sind mir schon welche Socken mit in den Trockner gehopst, ohne das sie schaden genommen haben.......

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Ach herjeee....das ist echt gemein!!!
    Leider liest man es immer wieder!!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  4. das darf nicht sein ,so viel arbeit und herzblut und dann nach ein paar mal tragen löcher.
    Meine selbstgestrickten trage ich sogar während der Arbeit(bin Briefträger) und sie halten mindesten 2 Jahre (mit Maschinenwäsche).
    LG Heidi
    P.S es gibt gute Shops mit selbstgefärbten die halten

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ricki und Heidi,
    ja es ist sehr gemein und nun habe ich uneingeschränkt Einkaufs- Genehmigung für Sockenwolle *grins* aber ich soll halt auch ein bisschen Stash aufbrauchen und nicht nur kaufen, d.H.d. Hauses war auch sehr schockiert....ich hab mir eines gegrinst nach der Aufmunterung für Wolleinkauf.....

    Heidi, ich hab auch einiges von anderen Färbern hier und weiß das da Qualität und Preis stimmen, kein Hype drum gemacht wird und die Socken ewig lange halten :)

    AntwortenLöschen