Mittwoch, 14. Juli 2010

Familienzuwachs

vor 2 Jahren hatte uns, unsere Huskylady Lana nach 16 erfüllten Jahren verlassen, es kam eine lange Zeit der Trauer und das wir eigentlich keinen Hund mehr wollten, denn wie unsere Lana  würde es keinen Hund mehr geben.

Sie war der Beste Babysitter für d.k.Monster, sorgte bei seinen ersten Schritten, das er niemals zu Boden fiel und so einiges mehr....

Die Prinzessin hat immer wieder versucht d.H.d. Hauses umzustimmen, oft landeten Fotos von Hunden auch Huskies per E-Mail in seinem Mailpostfach in der Firma, auch ihn packte dann wieder das Fieber, das etwas im Haus fehlte und hat genauso angerufen bei Inseraten ob einer der Hunde noch zu haben wäre, aber wehe eines der Kids hat ihn gefragt ob wieder ein Hund ins Haus darf....
OTon: Es kommt kein Hund mehr nach Hause, aus und Schluß....

Vor ein paar Tagen hat dann Patrick erfahren, das da eine 2jährige Huskylady in die Arche Noah sollte, das sich ein Paar trennt und keine Zeit mehr für den Hund hat.
Ob wir wollen?
Es blitzte in aller Augen, aber da noch nichts fix war, wurde erstmal der Prinzessin nichts verraten, oh Wunder es klappte sogar d.k.Monster war mal still.

Gestern abend hat dann Patrick angerufen, Mama, Papa wenn ihr wollt kommt ihr jetzt!

So haben wir seid gestern Abend Shiela bei uns zu Hause. keiner wollte mehr ein Foto von der Lady sehen, Patricks Beschreibungen haben gereicht und wir wussten, dass wir sie holen, alleine schon damit sie nicht in der Arche landet und ein glücklicheres Leben als in Graz in einer Wohnung hat.

Ein paar Tränchen flossen, als die Prinzessin nach Hause kam und ihr Shiela entgegen lief....




Kommentare:

  1. Ist das schön! Da haben sich die richtigen gefunden, der Hund ist ein Traum :)
    Auf viele ausgefüllte Tage und viel Spaß mit ihm,
    liebe Grüsse
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Roswitha,
    sie ist so was von brav, liegt wohl auch daran, das sie nicht viel Auslauf in letzter Zeit hatte, wie sie eigentlich braucht.
    Werde mir wohl wieder Skater zulegen, sonst geht mir die Puste aus :)
    Aber wer weiß was sie noch anstellt, wir sind von Lana einiges gewohnt, da gehts mal schnell durch einen durchgebissenen Zaun oder ein Hechtsprung über das Tor:)
    Huskies können ja sehr kreativ sein, aber wir wollten das ja so *schmunzel* dafür wird man mit so viel Liebe belohnt und kein Gebelle und Gekläffe.
    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Suuuuuuper!!!
    Da kann ich Euch nur von Herzen gratulieren!!!
    2 Jahre habt ige durchgehalten?
    Bei uns waren es genau 10 Monate.....dann noch 4 Wochen Wartezeit....und nun haben wir schon seit 8 Jahren unser Kuschelmonster!!
    Ich wünsch Euch ganz viele schöne Jahre mit Eurer Shiela!!!

    AntwortenLöschen
  4. ich wünsche euch ganz viel Freude zusammen. Ein Hund ist immer eine Bereicherung.
    unser Hund stellt auch so einiges an....aber wir lieben ihn.

    Ach schön, für euch, die Hundedame... das freut mich sehr.

    mandy

    AntwortenLöschen